11.04. – 22.04.2016 Balkonkasten-Pflanz-Aktion

Es braucht nicht viel Platz für die perfekte Gartenfreude: Auch im Kübel lassen sich blühende Landschaften im Kleinformat gestalten. Ein Pflanzgefäß lässt sich wunderbar kreativ gestalten. Dafür braucht es einen Topf mit mindestens 30 Zentimetern Durchmesser. Elegant wirkt die Bepflanzung, wenn unterschiedliche Sorten mit Blüten in sehr ähnlichen Farben zusammen wachsen. Arrangements in Komplementärfarben wie Orange und Violett sowie Gelb und Blau machen hingegen einen fröhlichen Eindruck.

Voll im Trend ist in diesem Jahr eine Kombination mit Chilipflanzen (Capsicum annuum), deren glänzende Schoten nicht nur in einem Kübelarrangement gut aussehen, sondern auch Speisen aufpeppen. Sie lassen sich gut mit mediterranen, langsam wachsenden Kräutern wie Rosmarin (Rosmarinus) und Thymian (Thymus) kombinieren. Für deutsche Küche bieten sich Bohnenkraut (Satureja), Petersilie (Petroselinum) und Dill (Anethum) an. Wachsen Kräuter in einen Kübel am Essplatz, verbreiten sie einen würzigen Duft – und die Blättchen können auch direkt zum Nachwürzen abgezupft werden.

Hier finden Sie den vollständigen Artikel.