Rezepte vom Kräuterabend

Sommersalat mit Mozzarella, Erdbeeren und Spargel

Zutaten:

  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 200 g Erdbeeren
  • 100 g Rucola
  • Parmesan oder Mozzarella
  • Essig (Weißweinessig)
  • Öl (Walnussöl)
  • Salz
  • Kräuter nach belieben (Basilikum)
  • Pfeffer (schwarzer aus der Mühle)
  • Zucker

Zubereitung: Weißen Spargel schälen, grünen evtl. im unteren Drittel schälen und beide Sorten in ca. 4 – 5 cm lange Stücke schneiden. Weiße Spargelstücke je nach Dicke in Wasser mit etwas Salz und Zucker für 5 – 10 Minuten köcheln, die grünen Abschnitte dazu geben und weitere 10 Minuten garen. Rucola waschen und putzen. In eine Schüssel geben. Darauf den abgetropften Spargel und die geviertelten Erdbeeren geben. Weißweinessig, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Dann das Walnussöl einrühren und alles darüber geben. Parmesanhobel darüber streuen und mit frischem Baguette servieren. Am besten schmeckt der Salat, wenn der Spargel noch lauwarm ist. Man kann ihn aber auch eine Weile ziehen lassen und kalt servieren.

 

Kartoffeln Salsa Verde

Zutaten für 8 Portionen:

  • 8 vorwiegend festkochende mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Schale Olivenöl
  • 1 kg grobes Meersalz
  • 1 Bund Petersilie
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 0,5 Bund Minze
  • 1El Kapern
  • 2 Tl Senf
  • 8 El Olivenöl
  • 2 El Rotweinessig
  • 4 Cornichons
  • Salz Pfeffer

Zubereitung: 8 vorwiegend festkochende mittelgroße Kartoffeln gründlich waschen und trocken tupfen. Kartoffeln in einer Schale mit Olivenöl einreiben. 1 kg grobes Meersalz auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Kartoffeln nebeneinander auf das Salz setzen und mit etwas Salz bestreuen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene ca. 1:15 Std. garen (Umluft nicht empfehlenswert). Inzwischen von 1 Bund Petersilie, 1?2 Bund Basilikum und 1?2 Bund Minze die Blätter abzupfen. Kräuter und 1 El Kapern fein hacken. 2 Tl Senf, 8 El Olivenöl und 1–2 El Rotweinessig verrühren und mit den Kräutern mischen. 4 Cornichons fein würfeln und untermischen. Salsa mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und den Ofengrill anschalten. Kartoffeln mit dem Messer kreuzweise einschneiden und mithilfe eines Küchentuchs von den Seiten her aufdrücken. Die Kartoffeln zurück auf das Blech setzen und unter dem heißen Backofengrill 8–10 Min. knusprig backen. Mit der Salsa verde servieren.

 

Minzquark

Zutaten:

  • 1 Handvoll Minze-Blätter
  • 250g Quark
  • 250g Joghurt
  • 1 EL Honig, oder Zucker, ggf. auch mehr
  • 200 ml Sahne
  • n. B. Erdbeeren
  • n. B. Schokolade, möglichst Bitterschokolade, dünne Täfelchen, Röllchen oder Raspel

Zubereitung: Die Minzblättchen ggf. waschen und abtrocknen sowie sehr fein hacken. 4 Blättchen oder Triebspitzen als Deko beiseite stellen. Quark mit Joghurt glatt rühren, nach Geschmack süßen und mit der gehackten Minze einige Stunden, besser noch über Nacht durchziehen lassen. Nun die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Creme auf 4-6 Schälchen oder Gläser verteilen und nach Wunsch mit Minzblättchen, Erdbeeren und/oder Schokolade dekorieren. Die Erdbeeren klein schneiden und mit Pfefferkörner marinieren. Es passt auch Melisse dazu! Mit Zucker, Sherry,Vanille und Olivenöl abschmecken!